Kleine Weisheiten


“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. ”
Lasst uns, frei nach diesem Spruch von Platon, unsere Gedanken teilen.


Mittwoch, 14. April 2010

Ein letzter Blick...

...auf meine Eier…

hört sich ja zu doof an!

Trifft aber genau den Punkt. Heute morgen vor der Arbeit haben sich alle Eier und Hasen zusammengerottet um gesittet und geordnet in die Kisten auf den Speicher zu verschwinden.
Sie stehen jetzt immer noch und warten darauf, dass sich was tut. Aber ich bin gerade so antriebslos...

Leider habe ich grad so gar keine Idee, wie es mit der Deko weitergeht…

Ich glaub, ich muss jetzt erst mal zum Gärtner meines Vertrauen fahren und schauen, was sich so Neues an der Blütenfront tut. Vielleicht kommen dann auch Ideen!

Bitte schreibt mir doch mal, was Eure bevorzugten Dekofarben für die Zeit zwischen Ostern und Sommer sind!

Ich würde mich sehr freuen von Euch zu hören! Bis bald


Kommentare:

VINTAGE hat gesagt…

Liebe Sabine!

Frühling: weiß
Sommer: weiß
Herbst: weiß
Winter: weiß

Weihnachten: weiß
Ostern: weiß
Geburtstage: weiß
Festtafeln: weiß

Wohnzimmer: weiß
Schlafzimmer: vorwiegend weiß
Arbeitszimmer: vorwiegend weiß
Küche: vorwiegend weiß

Blumen: weiß
blühende Sträucher: weiß

Bekleidung: möglichst weiß

*lach*

Liebe Grüße und beso

VINTAGE

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Liebe Sabine,
oh je oh je... ich bin im Frühjahr so für pastellige Farben.. hellblau, rosa und natürlich weiss... und im Sommer, na ja da sind wir dann wieder bei den Farben...*lach* weiss, ros und hellblau....ich wünsche dir viel ERfolg beim Gärtner..... !!!! Freu mich dann auf Bilder... gggglg Susi

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Sabine,
bei mir ist es super einfach!
Ich steh gerade völlig auf weiß und Rosa.
Meine absoluten Favoriten.
das ist so schlimm geworden das ich schon drauf angesprochen wurde.
Zum Glück jedoch nicht negativ,uffff.
Anscheinend liegt "pastell" in der Luft.
Doch das wäre für mich die richtige Bezeichnung!
Sonnige grüße,
Moni,die Waldfee

Elfchen hat gesagt…

Huhu liebe Sabine :o)

bei mir ist das immer sehr unterschiedlich. Ich mach' das gerade so wie es aus mir rausblubbert.
Im Winter hatte ich auch fast alles weiß, aber jetzt NACH dem langen Winter kann ich von Farbe im Moment nicht genug bekommen.
Aber trotzdem jetzt nicht so schreiende Farben.
Küche hat die Kombi Rosalie blau/rosa/rot
Wohnzimmer Creme/weiß/rosé und das Schlafzimmer weiß/flieder

Das ist ja immer das praktische, wenn man vom Grund her weiß eingerichtet ist. Man kann alle Farben dazu kombinieren :o)

Viel Erfolg beim Farben suchen und Deko verstauen.

Frühlingsliebe Grüße
Tanja

Irene hat gesagt…

Hallo Sabine..
habe soeben von Herzen schmunzeln müssen...du hoffst also,dass Angelina noch einen Schwager hat,der auf alte,dicke verheiratete Frauen steht:-))))))))KLASSE..vielleicht hat der Schwiegervater ja noch mehere Söhne und einer steht auch auf..alte schlanke verheiratete Frauen..dann teilen wir uns die tollen alten Dachbodensachen:-)))))
Also dekomäßig findest Du bei mir zur Zeit wenig farbiges..eher weiß, creme. Weidenkörbe Naturfarben helles braun usw.Da ich in den Wintermonaten reichlich gepinselt habe..passt nun zu meinem Weißen/beigen Wänden alles.
Wie Du bei Angelina gelesen hast bekomme ich einen Award..und habe jetzt ein schlechtes Gewissen Dir gegenüber..da ich Deinen Award damals nicht angenommen habe.:-(((.mittlerweile bereue ich das aber,denn es ist eine schöne Anerkennung
..wenn es mit der Weitergabe nur nicht so schwierig wäre:-)) ich hoffe, Du "verzeihst" mir meine damalige Einstellung:-)) hab noch nen schönen Abend .Liebe Grüße Irene

Coco hat gesagt…

Hmmm, farblich bin ich da nicht so wirklich festgelegt. Je nachdem was mit so über den Weg läuft, rosa finde ich im Moment ganz gut, aber auch ein helles Grün nach dem vielen Schnee.
Liebe Grüße, Coco

Jana hat gesagt…

Na dann Tscüs Osterhasen bis zum nächsten Jahr.Ich habe alles schon
verstaut.
Zur Deko hol mal deine schönen Tassen und Teller aus dem Schrank
oder andere schöne Schalen.Mit getrockneten Blüten,schönen Zweigen
und Steinchen kann man die schönsten Sachen zaubern.Und die Kränzchen nicht vergessen.
Schöne Woche noch.Herzlichst Jana

Bine´s "White love" hat gesagt…

Liebe Sabine, och genau so traurig steht dann immer meine Nikolaus-Sammlung nach Weihnachten da, wenn sie wieder auf den Speicher muss. Da tut mir dann immer mein Herzerl weh.
Mit Osterdekoration hab ich es dann eigentlich immer gar nicht sooo dicke.

Du kennst ja meinen Blog, und meine Favoritenfarben im Moment türis - hellblau - hellrot. Erinnert mich an mein geliebtes Florida.

Du findest bestimmt bald wunderschönen Dekos, mach Dir keinen Kopf!

VLG Bine

Villa König hat gesagt…

Liebe Sabine,
weiß und weiß und weiß. Weiß geht immer, aber zur Zeit auch ein bißchen flieder/lila und rosa, helles grün mag ich im Frühling auch. :-) Also doch nicht nur weiß ;-) GGLG Yvonne

Sandra hat gesagt…

Liebe Sabine,
Philip und ich danken dir von Herzen für die guten Wünsche zum Geburtstag! Ich habe in flieder, violett und rose dekoriert. Inspiriert durch einen Kerzen-Dreier vom Schweden. Aber irgendwie ist das noch nicht der Weißheit letzter Schluss . . .
GglG,
Sandra

Heidegeist hat gesagt…

Helle und gedeckte Farben mag ich ganz gerne. Im Moment auch rot, rosa mit grün. Je nachdem was das Lager hergibt, griiins. LG Inge

Laufen-Basteln-Garten hat gesagt…

Hallo Sabine,
ja meine Osterhasen standen auch erst ein paar Tage auf einem Tisch,bis ich endlich dazukam sie wegzuräumen.
Meine Dekofarben sind eigentlich verschieden, gerade wie es mir gefällt und zur Einrichtung(die ist bei mir nicht nur weiß) soll es ja auch passen.
Liebe Grüße Christel