Kleine Weisheiten


“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. ”
Lasst uns, frei nach diesem Spruch von Platon, unsere Gedanken teilen.


Dienstag, 25. Mai 2010

Sommerfreuden...

Dazu gehört bei uns auf jeden Fall Grillen.

Und wenn ich mich bei euch so umschau, stelle ich fest, dass es Euch genau so geht.

Ich bin immer auf der Suche nach neuen und vor allem schnellen Rezepten für die Beilagen. Emma hat mir ein Rezept geschrieben für Rosmarinkartoffeln.
Danke, liebe Emma, das werde ich auf jeden Fall versuchen.

Bei uns gab es am Wochenende diesen leckeren Spargel als Beilage.



Spargel schälen und in wenig Wasser mit einem Stückchen Butter, Salz, Pfeffer, ein wenig Zucker und Muskatnuss nicht zu weich kochen.

Eine Vinaigrette herstellen aus: weißem Balsamico, Maggi, Salz, Pfeffer, fein gehackten Zwiebeln, Schnittlauchröllchen, Spargelkochflüssigkeit und Öl (ich nehme hier immer ein neutrales Sonnenblumenöl)

Den Spargel auf eine Platte legen (Silvia hast du sie erkannt?) mit gehacktem Ei bestreuen und mit der Vinaigrette marinieren.

* * *

Außerdem schnelles mariniertes Gemüse (Darf bei uns beim Grillen nie fehlen.) Ich habe ja hier schon einmal ein aufwändiges Antipasti-Rezept gepostet. Dieses Gemüse ist fast genauso gut geht aber ratz fatz.


Eine Pfanne erhitzen und frischen Rosmarin, Thymian und eine Knoblauchzehe in Olivenöl anbraten. (Hmmm das duftet) Anschließend das klein geschnittene Gemüse zugeben. (ich nehme immer alles, was ich so übrig habe. Zucchini, Paprika, Karotten, diesmal sogar Spargel, Pilze….)

Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Weißwein ablöschen. Dünsten, bis der Wein verdampft und das Gemüse bissfest gegart ist. Einen guten Schuss dunklen Balsamico darüber geben und noch etwas Olivenöl.

Das Gemüse schmeckt warm und kann auch am nächsten Tag noch kalt gegessen werden. Es eignet sich auch hervorragend als Mitbringsel zum Grillfest.

Ich hoffe, Ihr könnt mit meinen Rezepten etwas anfangen und freue mich schon sehr darauf zu lesen, was Ihr so alles beim Grillen auf den Tisch bringt.


Kommentare:

Freudentanz hat gesagt…

Hmmmm, beim nächsten Grillen bin ich dabei!! Einfach lecker schaut das alles aus :o)

Drück Dich
Angelina

Julchen´s Veilchengarten hat gesagt…

MMH, erst wunderschön, jetzt superlecker! ;) Das werde ich auch auf jeden Fall mal ausprobieren!
Dabke für deinen lieben Kommentar, ich freu mich sehr, dass du mich besucht hast!
Liebe Grüße,
Juliane

Gabi hat gesagt…

Liebe Sabine,
das waren mal wieder Anti-Diät-Tage vom Feinsten, bei uns gibt´s auch immer Rosmarinkartoffeln, Spargel ist eher nicht so meins, aber dein Gemüse, da könnt ich mich glatt reinlegen, siht super lecker aus !!!
Liebe Grüße
Gabi

Anne hat gesagt…

Liebe Sabine,

die Rezepte klingen sehr lecker, besonders das Antipasti Gemüse geht so schnell. Beim nächsten Grillen mache ich das nach.

GGLG Anne

VINTAGE hat gesagt…

Liebe Sabine,

ich weiß jetzt nicht genau, ob ich dich im Moment lieben oder hassen soll *bg*

Mit deinen Rezepten hast du jetzt dafür gesorgt, dass ich heute nicht nur einkaufen fahre, sondern auch noch unseren "Grillraum" sauber mache, um heute Abend ein kleines Feuerchen zu entfachen.

Im Moment ist der Tisch fast bis zur Decke bestapelt mit Dingen, die noch gestrichen oder vernäht werden müssen. Staub hat sich auch schon wieder heimisch nieder gelassen....

Egal, dann wird eben geputzt, denn... heute wird gegrillt :)

Ganz liebe Grüße

VINTAGE

Sandra hat gesagt…

Ich kriege grade soooo Hunger! Sieht das lecker aus!
LG,
Sandra

Pollys Landliebe hat gesagt…

Liebe Sabine!
HUNGER!!! LECKER!!!
GvlG Polly

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Huhu liebste Sabine...
menschhhhhhh.. jetzt hab ich einen rieeesen Hunger *lach* danke für diese super tollen Rezepte.. wir lieben Spargel... und dieses Rezept ist mal gaanz anders... gggglg Susia

Coco hat gesagt…

Hmmmm, klingt das alles lecker, da läuft mir gerade das Wasser im Mund zusammen.
Liebe Grüße, Coco

Jana hat gesagt…

Hallo Sabine.
Bei dir gibt es ja leckere Speisen.
Spargel ist ja was feines.Hast ja so eine leckere Soße dazu gemacht.
Wir essen am liebsten die Soße Hollandaise dazu.Mein Mann braucht die fette Soße.
Wünsche dir eine schöne Woche.
Liebe Grüße Jana

rote-herzen hat gesagt…

Da bekomme ich aber ganz schön Hunger. Lecker , lecker. Ich lege immer Zuchinischeiben auf gen Grill und wenn sie fertig sind, werde sie mit Kräutersalz bestreut. Auch lecker.
Grüße Heike

Annely hat gesagt…

Hallo Sabine,
deine Rezepte sind klasse...ich werde sie ausprobieren,wir essen auch so gern Spargel und Gemüse mit Zucchini und Paprika!
LG Annely

Villa König hat gesagt…

Oh wenn ich auf die Uhr schaue, ist es absolut keine Essenszeit, aber ich bekomme Hunger bei deinen Bilder :-) und große Lust auf's grillen :-))) GGLG Yvonne

Dekoherz hat gesagt…

Hmmm, wie lecker!! Und das mit knurrndem Magen!

Ich muss mal meine Nachbarin fragen, die hatte am Samstag leckeres Gemüse mit Schafskäse dabei - das wäre auch noch was für Deine Sammlung ;o)

Liebe Grüße
Melanie

Die Waldfee hat gesagt…

Hallo Sabine,
oh oh das sind aber Kalorien, aber egal.
Werde es mal ausprobieren.
Ich bin doch eh verrückt auf Gemüse.Beim grillen mach ich mich mehr über Salate und Dips her da ich nicht wirklich der Fleischesser bin.
Liebe Grüße
Moni

Mses Bumblebee hat gesagt…

Liebe Sabine,
köstlich sieht das aus, diese leckeren Gerichte....!! Ich merke grade, dass ich HUNGER hab, es geht ja auch schon stramm auf 12 Uhr los, hihi!! Ach, ich liebe ja diese leichten, wundervollen Gerichte, Spargel mag ich sowieso sehr gerne (warum hab ich dann noch keinen gekocht, bis jetzt, frage ich mich gerade...??)Und mediterrane Küche ist sowieso was ganz Feines, und leicht und bekömmlich dazu! Wir machen auch öfters Fisch auf dem Grill, dann aber in der feuerfesten Form und mit einer Sahnesauce (die ist dann weniger leicht ;o)))....aber soooo mmmhhhh!), und sonst halt alles, was uns in die Finger kommt und schmeckt! Hach, DAS liebe ich an der warmen Jahreszeit...
Entschuldige übrigens, wenn ich nicht so oft zum Kommentieren bei dir vorbeikomme, ich hinke immer ganz schön hinterher, aber ich bemühe mich!
Ganz herzliche Grüsse, und bis hoffentlich bald,
die Hummel

Lebenszeit hat gesagt…

Sieht oberlecker aus !!! Wie wäre es mit einer Tomatenplatte und darüber zerkrümmelter Feta, mit Balsamico und Olivenöl, darüber etwas Oregano.
LG
Rita

stadtgarten hat gesagt…

Der Spargel sieht oberlecker aus!!!! Irgendwie haben wir dieses Jahr noch gar nicht oft Spargel gehabt - da GG heute frei hat, werde ich ihn nachher anrufen und zum Spargelbauern schicken, denn bis ich Feierabend habe, sind die ausverkauft.
Das Gemüserezept werde ich auf jeden Flal ausprobieren, das klingt nach Sommer, Sonne, Urlaub...
Ein schönes (hoffentlich regenfreies) Wochenende, leibe Grüße, Monika