Kleine Weisheiten


“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. ”
Lasst uns, frei nach diesem Spruch von Platon, unsere Gedanken teilen.


Montag, 20. Februar 2012

in Farbe ... und bunt!


Wir hatten gestern wirklich einen wunderschönen, sehr entspannten Geburtstag.

Mein Mann freut sich über die Glückwünsche aus dem Bloggerland, die ihn unbekannterweise erreichten. Er war sehr überrascht darüber und dankt allen!


Der Brunch startete um 10.00 Uhr, und wie es immer so ist, war ich natürlich erst auf den aller-, wirklich allerletzten Drücker fertig. Ich wollte mich ja auch noch für die Gäste etwas aufrüschen. Deshalb ist es mit wirklich schönen Fotos wieder nichts geworden. Zum Glück hat Laura schnell zu Beginn ein wenig für mich fotografiert. Vielen Dank dafür!

 Es gab: Lachstatar, Couscoussalat, Spagehttinester, verschiedene pikante und süße Aufstriche.

griechische Geflügelfrikadellen, Grünkernküchle, Schinkenröllchen und gefüllte Eier, und eine Käseplatte mit Feigensenf.

Außerdem Hühnerbrust in Parmaschinken, asiatische Geflügelspieße und italienisches Gemüse.

Zum Abschluss der süße Höhepunkt: Schokoladenmousse, Quarkcreme und Mohncreme. Und weil Laura die Portiönchen so hübsch klein gemacht hatte, konnte man alle drei Sorten und noch den leckeren Kuchen meiner Schwester probieren.


Leider war Alissa das ganze Wochenende mit dem Deutschen Jugendkammerchor in Berlin und konnte nicht mitfeiern. Aber es war so viel übrig, dass wir heute abend mit Laura und Susi noch ein unterhaltsames Resteessen hatten.
Hier noch etwas aus der Rubrik „Needful things“


Wir haben einen ziemlich großen Esstisch. Er ist 1,20 m breit und 2,25 m lang. 
Sehr praktisch für ausladende Tischdeko und Menüs mit Freunden. 

(Eher unpraktisch beim Abwischen und Abräumen, man muss nämlich einmal komplett außen herumlaufen)

Um bei Feiern eine noch größere Tafel stellen zu können, hat mein Mann den Wintergartentisch ebenfalls 1,20 m auf 1,20 m bauen lassen. Da er auch in Ahorn furniert ist, lassen sich die beiden Tische problemlos zu einer langen Tafel zusammenstellen.

Für absolute Sonderfälle (Konfirmation o.ä.) gibt es sogar noch eine dritte Tischplatte auf dem Speicher, die mit günstigen Füßen vom Schweden (die schnell angeschraubt werden) dazu gestellt werden kann. 
Ich finde das äußerst praktisch, denn wir müssen keine Biergarnituren oder ähnliches anschleppen.

 Ich hoffe Ihr treibt es in den närrischen Tagen nicht gar zu bunt und wir sehen und lesen uns bald wieder! Bis dahin!


Kommentare:

her ladyship hat gesagt…

oh mann, oh mann… da komm ich gerade mit knurrendem magen von der arbeit und muss sofort bei dir reingucken. das SIEHT aber auch lecker aus! und ich hab sogar was für vegetarische ladys entdeckt… sollte alissa beim nächsten schmaus also wieder verhindert sein, komme ich gerne vorbei. essen vernichten ist nämlich eine meiner großen leidenschaften… leider… (hüstel)
bis dahin einen wunderschönen abend und allerallerliebste grüße, deine dette.

stadtgarten hat gesagt…

Euer Buffet sieht ja oberlecker aus!!!Da wäre ich auch gerne Gast gewesen;)
Und so einen großen Esstisch weiß ich auch zu schätzen: unserer ist zwar nur 1m auf 2m (mehr Platz ist nicht vorhanden), aber das ist auch schon größer als die meisten anderen. Und ich genieße es, dass ich den Tisch schön decken und dekorieren kann und trotzdem noch genug Platz da ist für Essen und Getränke. Aber 1,20m ist ja superklasse!
Ich wünsche Dir eine schöne Woche, liebe Grüße, Monika

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Das sieht lecker aus!
Das Tischabräumproblem kenne ich. Unserer ist 2 mal 2 Meter, sieht toll aus, aber man muß eben auch drum herum laufen.
Liebe Grüße,
Markus

Coco hat gesagt…

Ui, da kommen aber einige Meter Tisch zusammen :)Tolle Fotos, und soooo lecker sieht es aus. Wie lange hast du dafür in der Küche gestanden? *staun*
Liebe Grüße, Coco

Domi hat gesagt…

Hallo liebe Sabine,
das nenne ich mal eine festliche Tafel!! Richte Deinem Mann bitte von mir auch noch herzliche Glückwünsche nachträglich aus!!!
Hab einen schönen Tag!!
GGGGLG
Domi

Ina hat gesagt…

Liebe Sabine,
so ein schöner Tag geht immer viel zu schnell vorbei. Du hast wunderschön dekoriert und der Brunch erst, also einfach nur fantastisch. So viele Leckereien.
Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und genieße die Reste.
Liebevolle Grüße
Andrea

Karoline hat gesagt…

Wahnsinn, da hast Du Dir ja eine Mühe gegeben! Sieht alles sehr lecker und vielversprechend aus. Es war bestimmt eine tolle Feier!
Liebe Grüße
Karoline

...jules hat gesagt…

ohhhh...jetzt bekomm ich hunger!!! leckerleckerlecker.
ich liebe es, wenn es das dessert in so kleinen portionen gibt...dann kann man von ALLEM was essen :D

LG,
jules