Kleine Weisheiten


“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. ”
Lasst uns, frei nach diesem Spruch von Platon, unsere Gedanken teilen.


Samstag, 1. September 2012

Was ich noch sagen wollte...

Die Zeit rast dahin, und obwohl bei uns noch Schulferien sind (ich muss leider schon wieder arbeiten) und das Leben dadurch etwas entspannter ist, sind meine Tage immer angefüllt und verplant.

Und so komme ich gar nicht dazu Euch alles zu zeigen, was ich gerne zeigen möchte. Deshalb gibt es heute einen "Kraut-und-Rüben-Post"

Ich habe ja schon erwähnt, dass unsere Terrasse nach der Umgestaltung -für mich- ein wenig Aufheiterung braucht.

Obwohl ich der Fan von klaren Formen und Linien bin, und am liebsten alles mit schönen Buchsbäumchen dekoriere, gefällt mir diese Hortensie ausgesprochen gut. 

Sie heißt Vanille-Fraise, ist eine Rispenhortensie und die Blüten sollen im Laufe der Blühzeit immer dunkelroter werden.
Eben wie Erdbeeren mit Vanille. Ich bin gespannt. 

Irgendwie finde ich, könnte da jetzt auch noch eine weiße Rose stehen....

Auch die Terrassenmöbel werden zur Zeit von meinem Mann wieder aufgearbeitet. Die zeige ich Euch später.
Auf die dunkelgraue Wand hat er eine Abdeckung aus Edelstahl montiert. Das soll die Feuchtigkeit fernhalten und auch die Vogelsch****, die man herrlich auf der dunklen Farbe sehen kann.....
* * *
Die Kräuter, die jetzt ganz üppig in meinem Kräuterbeet wachsen, verarbeite ich, wie jedes Jahr zu Kräutersalz und auch zu leckerer Kräuterbutter.


Mein Kräuterbutterrezept ist ganz simpel! 1-2 Knoblauchzehen klein schneiden und anschließend mit 1 Teelöffel Salz fein zerreiben. Allerlei Kräuter ebenfalls ganz klein schneiden. Ich nehme dazu: Schnittlauch, Rosmarin, Thymian, Petersilie, 1 Blatt Salbei, Oregano und wenig Liebstöckel. Dann das Ganze mit weicher Butter vermengen. Und jetzt, GANZ WICHTIG, abgeriebene Schale einer Biozitrone zugeben. Ich finde, die Zitronenzeste gibt erst den letzten Pfiff. Wer mag, kann noch ein wenig Chilli zugeben. Bei den Mengen müsst Ihr einfach ausprobieren, wie es Euch am Besten schmeckt.

 Die Kräuterbutter kann man portionsweise einfrieren und so länger haltbar machen.
* * *
Zuletzt möchte ich Euch noch in meinem "Kraut-und-Rüben-Post" ein Geschenk meiner Tochter  zeigen. Alissa hat das Nähen für sich entdeckt. Diese wunderschöne Tasche und ein passendes Schlüsselband hat sie für mich gemacht. 


Die Tasche kann man wenden. Auf der Innenseite ist sie nur weiß und schwarz. Die Stoffe haben wir im Schweden entdeckt. Ich finde, sie passt farblich perfekt zu mir! 
Außerdem habe ich festgestellt, dass sie superschön auf unserem schwarzen Ledersofa wirkt. Ich brauche unbedingt noch ein paar solcher Kissen....Ich hoffe, die richtige Person liest mit.....

* * *
Ein letzte Frage habe ich jetzt noch: Weiß von Euch jemand, wo mein Buchprojekt inzwischen gelandet ist? Ich habe es aus den Augen verloren und wäre dankbar, etwas darüber zu erfahren.

Soviel für heute. Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende! Genießt die Zeit!

Viele liebe Grüße



Kommentare:

Monique hat gesagt…

Liebe Sabine,

1000 Dank für Deinen lieben Tip bezüglich der Liebeskindtaschen zu vernünftigen Preisen.
200 Euro +- ist wirklich zu viel :0)

***********************************

Ich wünsche Dir einen super schönen, herbstlichen Spätsommer-Samstag *****

Liebe Grüße Monique

Tanja's Home and Garden hat gesagt…

Wunderbare Bilder und eine tolle Hortensie! Rot soll sie werden?! Da bin ich mal gespannt. Kannst du sie bitte nach und nach mal fotoknipsen! Das wär toll!
Hab einen schönen Sonntag und sei lieb gegrüßt. Vielen Dank auch noch für deinen Kommentar!
Tanja

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Dein kunterbunter Post gefällt mir gut!
Liebe Grüße,
Markus

FrauHummel hat gesagt…

Liebe Sabine,
na, da wünsche ich dir doch, dass du deine schöne Terrasse noch möglichst lange geniessen kannst! Bei uns ist grad nicht so das Wetter, um draussen zu sitzen....ich hab mir letzte Nacht sogar schon Bettsocken angezogen, *ggg*!!
Mit deiner Tochter hast du ja das grosse Los gezogen!! Sehr schön, die Tasche und das Schlüsselband! Und auch der Stoff gefällt mir total gut. Ja, ich würde sagen, ein paar Kissen in diesem Design könnten nicht schaden.....Musst du halt immer mal wieder so ganz unauffällig ins Gespräch einstreuen, diesen Wunsch! ;oD
Wir freuen uns sehr, dass die Hottis wieder da sind! Das ist einfach nix, so ganz ohne sie! Zwar geniessen wir diese Auszeit immer sehr, aber sie gehören einfach zu uns. Ausserdem mutiere ich ohne sie zum Faultier, blinzel...!
Jetzt wünsche ich dir noch einen sehr gemütlichen Sonntagabend,
herzlichst
FrauHummel

Margit Reindl hat gesagt…

Habe mal wieder einen wundervollen Blog entdeckt und mich gleich in Deine Leserliste eingetragen!
Schaue sicherlich öfters vorbei!
Herzliche Gärtnergrüße von
Margit
Margeranium

fräulein glücklich hat gesagt…

Hallo liebe Sabine,

Käuterbutter...warum bin ich denn noch nicht darauf gekommen! DANKE!!!
Und deine Terrasse wird immer schöner ;-)

Ganz liebe Grüße

fräulein glücklich