Kleine Weisheiten


“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. ”
Lasst uns, frei nach diesem Spruch von Platon, unsere Gedanken teilen.


Donnerstag, 19. Januar 2012

Aufgewärmtes


Für die Fotochallenge bei Ilkas Colours and friends habe ich dieses Rezept, das ich 2010 schon gepostet habe, für Euch aufgewärmt.
Ilka möchte gerne unsere Liebslingsrezepte wissen.
Bei mir muss lecker sein, der Brut schmecken und vor allem schnell gehen.

Deshalb hier meine unsere Lieblingspasta!
Nudeln mit Scampis und Mangold 
(oder Spargel oder Zucchini oder Blattspinat oder....je nachdem, was die Jahreszeit oder der Tiefkühler hergibt)

Eine Knoblauchzehe in feine Scheibchen schneiden und in Olivenöl anbraten. Darin die TK-Scampis braten, jedoch nicht zu durch.

Ich nehme die Scampis heraus und decke sie ab. Nun werden geputzte und klein geschnittene Mangoldstängel in dem Olivenöl kurz angebraten, die klein geschnittenen Mangoldblätter dazugeben.

Mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen. Den Wein etwas einkochen lassen und mit einem Becher süßer Sahne auffüllen. Mit Salz, Pfeffer & Chili nach Geschmack würzen. Zuletzt 2 Eßl. Geriebenen Parmesan unterrühren.

Die Pasta (ganz egal ob Spaghetti oder andere), die ich inzwischen al dente gekocht habe, abgießen und mit den Scampis vermischen.
Hm, megalecker!
Man kann im Übrigen anstelle von Scampis auch klein geschnittenen gekochten Schinken verwenden. 
Schaut soch mal bei Ilka vorbei, vielleicht habt Ihr auch Lust mitzumachen.

Kommentare:

Papierwunder hat gesagt…

Liebe Sabine,
danke für das Rezept. Ich werde es ausprobieren, da es genau unsere Lieblingszutaten beinhaltet.
LG Petra

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Ohhhhhhhhhhhh wie lecker liebe Sabine... das sieht toll aus.. und hört sich noch leckerer an..
danke für deine lieben Worte bei mir :O)
ich drück dich und wünsche dir einen tollen Tag
gggggggglg Susi

colours-and-friends hat gesagt…

Liebe Sabine,

vielen Dank für dieses tolle Rezept. Das ist auch ganz nach unserem Geschmack. Ich freue mich sehr das Du bei der Challenge mitmachst.

Viele liebe Grüße
Ilka

*Veilchengarten* hat gesagt…

MMMMMMMMMMMMMH! Und das kurz nach dem Frühstück!!! Ich krieg Appetit auf Mittagessen... ;o)
Danke, du Liebe, für das leckere Rezept!!
Ganz viele liebe Grüßchen!
Juliane

Sabines altes Haus mit Seele hat gesagt…

Das sieht aber lecker aus, ein tolles Rezept, welches ich sicherlich ausprobieren werde.

Liebe Grüße

Sabine

kiki hat gesagt…

Wir lieben Pasta mit Scampi, Die Variation mit Mangold kannte ich noch nicht - hört sich sehr lecker an!
Liebe Grüße,
Kiki

Stilbruch hat gesagt…

Liebe Sabine,
mhmmm das sieht soooo lecker aus!
Vielen Dank für das Rezept, ich liebe Pasta!

Viele liebe Grüße
Simone

her ladyship hat gesagt…

mmmmmh…
bis auf die scampis (vegetarier… pffft) wird sich die lady dein pastarezept gleich mal gepflegt hinter den ohren notieren - hört sich nämlich äußerst lecker an und wenn's dazu noch ratzfatz zubereitet ist… yes! was will man mehr?
danke dir und bon appetit, liebe sabine!
ich wünsch dir was, deine dette.

Katharina hat gesagt…

Mmmmm ich liebe Nudelgerichte. Allerdings die vegetarische Version. Ist ja kein Problem das abzuändern.

Einen wunderschönen Abend.
Katharina

regie`s Welt hat gesagt…

Mmmmmmmmmmm sieht das aber lecker aus, schade das ich schon zu Abend gegessen habe. Aber das Rezept muss ich mir merken. LG renate

white life© hat gesagt…

Und damit, liebe Sabine, weiß ich jetzt, was ich morgen Mittag kochen (kann)*freu*. Allerdings nicht mit Mangold, sondern mit Brokoli und auch nicht mit Scampis, sondern mit Jamón Cruedo (entspricht ungefähr gekochtem Hinterschinken) .... Juppie - mal nicht selber denken *grins*.

Stimmt - zurzeit komme ich an Rot nicht vorbei :D

GGLG
Tine

Pünktchen hat gesagt…

hui, das klingt interessant - also der lieblingsmann wär glücklich damit aber ich mag absolut keine meeresfrüchte, daher ist dein lieblingsrezept eher nix für mich. aber ich muss zugeben, dass es schön ausschaut ;-)

lieben gruß und danke für dein liebes kompliment zu meiner dekoriererei! ;-)

nora

Garden Cats + Crafts hat gesagt…

Lecker! Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Danke für das Rezept. Das Bild macht wirklich total Appetit.
Liebe Sabine, ein schönes Wochenende wünsche ich Dir noch.
Viele liebe Grüße
Birgit

Christine Ann hat gesagt…

Oh, hab ich gerade erst gesehen... *mjam* Das sieht ja oberlecker aus und da bekomme ich Hunger ;-) !!!
Nein, wir wohnen nicht in der Antarktis, sondern in Ba-Wü !!!
Unglaublich, oder ? Ich konnte es selbst kaum glauben - deswegen hab ich es ja per Foto festgehalten !!!
GLG und einen gemütlichen Abend, Christine